Werkzeuge für die Druck- und Biegeprüfung

3 Punkt Biegevorrichtungen für starre Biegepunkte
3 Punkt Biegevorrichtungen für bewegliche Biegepunkte
Platten für Druckversuche feststehend oder pendelnd

Wenn Sie mit Sicherheit Präzision erleben wollen

Bei Druckprüfungen und Biegeprüfungen kommt es vor allem darauf an, die Probe richtig zu positionieren, um bei Prüfwiederholungen zu gleichen Ergebnissen zu kommen. Mit entsprechenden Einlegemöglichkeiten und Spindelverstellungen können unsere Werkzeuge gezielt zu einer gesteigerten Wiederholgenauigkeit beitragen. Wir verwenden in unserer Fertigung hochwertige Materialien. Dies wirkt sich verschleißhemmend auf Finnen und Auflager aus und trägt zur Langlebigkeit unserer Produkte bei.


Besondere Merkmale der DEMGEN Werkzeuge

Werkzeuge für Faltversuche

DEMGEN Werkzeuge sind auch für Faltversuche bestens geeignet. Da bei dieser Prüfung die Kraftkomponente sehr stark nach Außen wirkt, sorgen wir für eine gute Stabilisierung der Auflager.


Stabiler und verwindungsarmer Aufbau

Bei Druckprüfungen und Biegeprüfungen kommt es vor allem darauf an, die Probe richtig zu positionieren, um bei Prüfwiederholungen zu gleichen Ergebnissen zu kommen. Mit entsprechenden Einlegemöglichkeiten und Spindelverstellungen können unsere Werkzeuge gezielt zu einer gesteigerten Wiederholgenauigkeit beitragen. Wir verwenden in unserer Fertigung hochwertige Materialien. Dies wirkt sich verschleißhemmend auf Finnen und Auflager aus und trägt zur Langlebigkeit unserer Produkte bei.


Profitieren Sie jetzt von unseren bedienerfreundlichen Werkzeugen für die Druck- und Biegeprüfung und sparen Sie Zeit und Kosten.


Anpassungsmöglichkeiten der Werkzeuge

Wechsellösungen für verschiedene Versuchsanforderungen

Sie wollen Proben testen, die sich in ihrer Materialdicke unterscheiden? Zu diesem Zweck brauchen Sie für jede neue Probe eine andere Finne, z.B. eine mit größerem Radius für eine dickere Materialprobe. Kein Problem. Bei den DEMGEN Wechsel-Systemen können Sie Finnen und Auflager mit wenigen Handgriffen einfach austauschen. Das spart Zeit und Kosten.


Wälzgelagerte Elemente zur Reibungsverminderung

Auch für spezielle Anforderungen bei der Druckprüfung und bei der Biegeprüfung haben wir Lösungen im Sortiment. Wenn Sie zum Beispiel Reibung auf die Probe verringern möchten, können wir auf Wunsch wälzgelagerte Auflager in das Werkzeug integrieren.


Ankoppel-Elemente zur schnellen Funktionserweiterung und Kalibrierung

Für fast alle DEMGEN Spannwerkzeuge bieten wir spezielle Ankoppel-Elemente an.
Mit dieser Technik können Sie andere Applikationen an unsere Werkzeuge koppeln, das heißt in ein bestehendes System einbauen. So kann der Prüfer das Werkzeug selbstständig umrüsten, ohne dass ein Maschineneinrichter benötigt wird. Durch diese einfache Umfunktionierung kann beispielsweise von Zug- auf Biegeprüfung umgestellt werden, wodurch Sie Rüstzeit und -kosten sparen.


Sicherheitserweiterung für einen höheren Arbeitsschutz

Ist eine Probe besonders hart oder spröde kann es sein, dass diese während der Messung im Werkzeug zerbricht. Um das Verletzungsrisiko für den Bediener zu minimieren, bieten wir zusätzliche Sicherheitserweiterung an, z.B. einen Splitterschutz oder trennende Schutzeinrichtungen.


Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine E-Mail!

Sie erreichen uns telefonisch +49 (0)2304/4939
oder per E-Mail: info@demgen.de